Unterstützung

Die bisherigen Gewinner des Bielefelder Kabarettpreises

Den Bielefelder Kabarettpreis gibt es seit 1998. Im Laufe der Zeit hat sich diese Veranstaltung zu einem wahren Publikumsmagneten entwickelt. Auch in den Medien wurde dieses große Fest der Kleinen Künste mehr als wohlwollend besprochen.

Seit Beginn wird der Bielefelder Kabarettpreis mit einem minimalem Budget organisiert und veranstaltet. Den Hauptteil der Ausgaben steuert dabei seit Jahren das Publikum selbst durch seine Eintrittsgelder bei. Davon allein jedoch kann eine Veranstaltung, bei der bisweilen 12 bis 15 Künstlerinnen und Künstler pro Jahr ein ganzes Wochenende lang versorgt und untergebracht sein wollen, nicht finanziert werden.

Wir wollen das Niveau des Bielefelder Kabarettpreises halten und bitte daher um Ihre Unterstützung.

Private Spenden:

Wir sind immer auf der Suche nach kabarettbegeisterten Menschen in Ostwestfalen, die sich vorstellen können, diese außergewöhnliche Veranstaltung durch private Spenden zu unterstützen. Die Kabarettgemeinschaft Bielefeld ist als gemeinnütziger Verein anerkannt (Förderung der Kleinkunst). Notieren Sie einfach Ihre vollständige Adresse auf dem Überweisungsformular Ihrer Spende und Sie bekommen ganz automatisch eine Spendenbescheinigungen von uns zugesandt.

Spenden an die Kabarettgemeinschaft Bielefeld sind natürlich steuerlich absetzbar.

Wir freuen uns über Ihre Spende an:

Kabarettgemeinschaft Bielefeld e.V.
IBAN: DE05 4786 0125 4009 0151 00

BIC: GENODEM1GTL

Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG

Sponsoring:

Darüber hinaus sind wir immer auf der Suche nach willigen Partnern für unseren Kabarettpreis, die Spaß haben an dieser außergewöhnlichen Allianz aus Kultur und Wirtschaft.

Bei Interesse und Rückfragen stehen wir Ihnen info@kabarett-bielefeld.de gerne zur Verfügung.